„The Power of the Collective“ @ RBF 2020

Goodbye Reeperbahn Festival 2020! Thanks again for this very special festival, for giving artists visibility, hope and inspiration. This years festival proved more than ever, how important it is to have a strong creative community and people who really care about art und the creative industry.

Special thanks to:

@Maxi Menot

Das Salz des Tages – Online-PR für Musik & Entertainment

Track15 – Female Composers Collective

buero doering

and many more!

Hit the link to watch the whole talk „The Power of the Collective“ (in German) here:https://youtu.be/9OUhuTcq-S0

#staythefuckhome: extra Podcastfolgen ab 22. März!

Auch How2unblock.me macht mit – bei #staythefuckhome! Die Kampagne ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, während der Corona Pandemie zu Hause zu bleiben, um Risikogruppen zu schützen und das Gesundheitssystem zu entlassen. Für alle, die sich während dieser Zeit weiterbilden wollen, gibt es tolle News:

Ab Sonntag, den 22. März starten wir mit einer Runde extra Podcastfolgen zu spannenden Themen rund ums Thema Kreativität, Veränderung und mentale Gesundheit. Darüber hinaus gibt es ab Montag, den 23. März den neuen Shop online. Hier gibt es zu speziellen Themen zusammengestellte Tool Boxen, z.B. zum Thema: „10 Tips gegen Performance Angst“. Hört doch mal rein!

Hier gehts zum neuen Shop.

Hier geht zu aktuellen Podcastfolgen.

5 Dinge, die mir geholfen haben meinen beruflichen Traum zu verwirklichen

Lange wusste ich, dass ich unglücklich bin – und habe trotzdem nichts verändert. Fünf Dinge dir mir geholfen haben, endlich alles umzukrempeln.

„Willst du dich nicht langsam entscheiden?” Nein!

Heute bin ich vieles: Komponistin, Songwriterin, Autorin, Lehrerin, Coach. Oft höre ich meine innere Stimme, dieses Überbleibsel aus meiner Kindheit, das hin und wieder Gestalt annimmt in der Person einer Bekannten oder eines Kollegen und die mich fragt: „Willst du dich nicht endlich mal festlegen?”

Nein, will ich nicht! Denn ich habe mich bereits entschieden – für mich. Langsam aber behutsam, Schritt für Schritt habe ich mir Zeit genommen, herauszufinden, wer ich bin und was ich will. Heute weiß ich: Ich bin Künstlerin, ich erschaffe Dinge, mit Musik, mit Worten, am liebsten beides zusammen. Ich kann nicht stillstehen. Auch wenn es pathetisch klingt, das, was ich gefunden habe ist meine Berufung. Es ist das, was ich selbst dann tun würde, wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde.

Weiterlesen

Hochsensibilität in der Partnerschaft- Tanz der Gefühle

Ich dachte immer, ich sei der schwächere Part in der Beziehung. Bis ich herausfand, dass ich hochsensibel bin, meine Partner aber waren es nicht.

 Wie Feuer und Wasser

Kennen Sie das? Ihr Partner möchte nach einem achtstündigen Arbeitstag mit Ihnen ausgehen, Sie sind aber einfach zu müde und hatten schon Mühe ihren acht-Stunden-Tag zu meistern? Ihr Partner hat kein Problem damit, wenn sie sich den ganzen Tag sehen, sie aber brauchen regelmäßig Zeit für sich? Sie grübeln viel darüber, was er jetzt wohl denkt, sind aufnahmefähiger in Hinblick auf seine Stimmungen und haben das Gefühl, dass ihr Partner sich nicht annähernd so viele Gedanken macht, manchmal etwas unsensibel ist? Dann sind sie vielleicht der hochsensible Part in der Beziehung!

Weiterlesen