#7 How to unblock me – Was ist ein Schattenkünstler

Heute geht es um ein sensibles Thema, das mich selbst betrifft. Ich war nämlich über viele Jahre ein Schattenkünstler. Viele Jahre habe ich an der Seite verschiedener Künstler gearbeitet. Viel gelernt habe ich da, aber vor allen Dingen habe ich mich versteckt, um mich nicht mit meiner eigenen Kreativität auseinander zusetzen. Denn Schattenkünstler sind oft zu kritisch und zu ängstlich um selbst künstlerisch tätig zu sein oder stellen ihre Kreativität meistens über viele Jahre in den Dienste anderer Künstler. 

Was genau ein Schattenkünstler ist und wie man aus diesem Muster ausbrechen kann, das besprechen wir in der heutigen Folge! Hör doch mal rein!

Kurzinhalte:

SHOWNOTES

03:18 Woher kommt der Begriff Schattenkünstlers

05:15 Künstler und Kunstvermittler – warum wir keine Bühne brauchen um Künstler zu sein 

10:20 Berufe, in denen man Schattenkünstler findet

13:15 Kritierien woran ich erkenne, dass ich Schattenkünstler

19:28   Wie gehe ich mit Neid und Eifersucht    The trigger ist not the cause

20:49 Der Kreislauf der Negativität

22:54 Warum wird man Schattenkünstler und was hat Hochsensibilität damit zu tun

26:50 Übung: Die innerer Stimme freilegen – Wie trete ich aus dem Schattenkünstlerdasein heraus

Buchempfehlungen

Oldham und Morris „Ihr Persönlichkeitsportrait“

Richard David Precht „Jäger, Hirten, Kritiker“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s