„The Workflow-System“, Mo 30.11.20 @ Musicpool Berlin

bildschirmfoto 2019-01-21 um 10.49.43Den nächsten Workshop zu „The Workflow – System: An Easy 3 step way for artists to handle multiple projects at one time“ gibt wieder in Kollaboration mit dem Music Pool Berlin e.V. und dem House of Music Berlin. Sitze sind limitiert, daher ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Workshop in Englisch. Mehr Infos bald!

„The Workflow – System: An Easy 3 step way for artists to handle multiple projects at one time“ @ Musicpool Berlin, Warschauer Strasse 70A, 10243 Berlin, Mo, 2.00 pm – 6.00 pm Uhr, Price: 20 €

Register here.

„The Power of the Collective“ @ RBF 2020

Goodbye Reeperbahn Festival 2020! Thanks again for this very special festival, for giving artists visibility, hope and inspiration. This years festival proved more than ever, how important it is to have a strong creative community and people who really care about art und the creative industry.

Special thanks to:

@Maxi Menot

Das Salz des Tages – Online-PR für Musik & Entertainment

Track15 – Female Composers Collective

buero doering

and many more!

Hit the link to watch the whole talk „The Power of the Collective“ (in German) here:https://youtu.be/9OUhuTcq-S0

„The power of the collective“ @ Reeperbahnfestival 2020

Ich freue mich, dieses Jahr mit einem eigenen Panel auf dem Reeperbahnfestival 2020 vertreten zu sein. Zusammen mit Produzentin Maxi Menot und Alexandra Helena Becht von Das Salz des Tages werden wir über „Die Kraft des Kollektivs“ reden, über die Gründung unser gemeinsamen Edition B+ und das erste all-female Projekt, das Album Northern Tales, das in Zusammenarbeit mit dem Komponistinnenkollektiv Track 15 und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg entstanden ist.

Mehr Infos und Tickets zur Streamingplattform gibt es hier.

#staythefuckhome: extra Podcastfolgen ab 22. März!

Auch How2unblock.me macht mit – bei #staythefuckhome! Die Kampagne ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, während der Corona Pandemie zu Hause zu bleiben, um Risikogruppen zu schützen und das Gesundheitssystem zu entlassen. Für alle, die sich während dieser Zeit weiterbilden wollen, gibt es tolle News:

Ab Sonntag, den 22. März starten wir mit einer Runde extra Podcastfolgen zu spannenden Themen rund ums Thema Kreativität, Veränderung und mentale Gesundheit. Darüber hinaus gibt es ab Montag, den 23. März den neuen Shop online. Hier gibt es zu speziellen Themen zusammengestellte Tool Boxen, z.B. zum Thema: „10 Tips gegen Performance Angst“. Hört doch mal rein!

Hier gehts zum neuen Shop.

Hier geht zu aktuellen Podcastfolgen.

#7 How to unblock me – Was ist ein Schattenkünstler

Heute geht es um ein sensibles Thema, das mich selbst betrifft. Ich war nämlich über viele Jahre ein Schattenkünstler. Viele Jahre habe ich an der Seite verschiedener Künstler gearbeitet. Viel gelernt habe ich da, aber vor allen Dingen habe ich mich versteckt, um mich nicht mit meiner eigenen Kreativität auseinander zusetzen. Denn Schattenkünstler sind oft zu kritisch und zu ängstlich um selbst künstlerisch tätig zu sein oder stellen ihre Kreativität meistens über viele Jahre in den Dienste anderer Künstler. 

Was genau ein Schattenkünstler ist und wie man aus diesem Muster ausbrechen kann, das besprechen wir in der heutigen Folge! Hör doch mal rein!

Weiterlesen

#6 How to unblock me – Was ist eine Blockade

Ich war letztes Jahr auf dem Reeperbahnfestival und war da mal wieder mehr denn je mit meiner inneren Stimme beschäftigt, denn Netzwerken musste ich als Introvertierte erst mühsam lernen. Doch was ist eigentlich diese innere Stimme von der alle reden? Und was ist wenn mich mein Umfeld in meinen Ideen nicht unterstützt? Im heutigen Podcast geht es ganz ums Thema externe und interne Blockaden. Wir entblößen Killerphrasen und Denkstrukturen, die seit Generationen an uns weitergegeben werden und uns immer wieder auf vorgefertigten Bahnen halten sollen und sehen uns an, wie wir diese Blockaden auflösen können. 

Weiterlesen

#5 How to unblock me – Kreativität und Erziehung

Unsere Kreativität wird sehr stark bestimmt durch die Art und Weise wie unsere sozialen Bezugspersonen uns Kreativität vorleben. Die Art wie wir kreativ sind oder uns blockieren hat sich irgendwann einmal in unserer Vergangenheit manifestiert und ist nicht selten Resultat der systemischer Erziehung. Doch was ist systemische Erziehung und warum steht sie im Gegensatz zur Kunst? Wann wird unsere Kunst zu einem Produkt? Diesen Fragen widmen wir uns in der heutigen Folge.

Weiterlesen

#4 How to unblock me: David Eagleman – The Creative Brain

In THE CREATIVE BRAIN nimmt Neurowissenschaftler und Bestsellerautor David Eagleman das Publikum mit auf eine Reise rund ums Thema Kreativität und Gehirn, trifft versierte Fachleute wie Musiker Nick Cave oder Schauspieler Tim Robbins, um den kreativen Prozess zu entwirren und uns alle zu ermutigen, kreativer zu sein. Eine schönen Gelegenheit uns mal etwas näher mit der neurobiologischen Seite unseres Gehirns zu befassen.  Mit den Neurowissenschaften läßt sich nämlich auch ein Vorurteil mit dem ich groß geworden bin, widerlegen: dass wir nie zu alt sind für mehr Kreativität. Viel Spass bei der Folge!

Weiterlesen

„How to unblock me“ Mo, 17.6.2019

bildschirmfoto 2019-01-21 um 10.49.43Den nächsten Workshop zu „How to unblock me“ gibt wieder in Kollaboration mit dem Music Pool Berlin e.V. und dem House of Music Berlin. Sitze sind limitiert, daher ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Workshop in Englisch.

„How to unblock me“ @ Musicpool Berlin, Warschauer Strasse 70A, 10243 Berlin, Mo, 14.00 – 18.00 Uhr, Preis: 20 €

Zur Anmeldung geht es hier.